Inhalt

 

Susanne Franz, so Susal´s bürgerlicher Name, ist am 23.04.1988 im Bayrischen Wald (Lamer Winkel) geboren. Die Begeisterung zur Musik fand Susal bereits als kleines Mädchen, als Sie Ihren Eltern beim musizieren zugesehen hat.

Die Regentaler www.regentaler.de Bayern Live www.bayern-Live-musik.de

Bereits mit 6 Jahren stand Sie mit Ihrer Familie (Familie Franz) auf der Bühne und sang gemeinsam auf diversen Veranstaltungen, was die Familie heute noch gerne tut. Meist über Weihnachten hört man viel im Bayerischen Wald von Familie Franz.

Schon mit 5 Jahren bekam Susal von Ihrer Mama Ihren ersten Akkordeonunterricht und ab dem 12. Lebensjahr erlernte sie Klavier, Gitarre und Klarinette.

2003 besuchte Sie die Berufsfachschule für Musik in Plattling mit den Instrumenten Klavier, Gitarre und Klarinette.

2004 war Susal zusammen mit Maite Kelly (The Kelly Family) und “The Angels” in Deutschland und Österreich zugunsten eines Afrikaprojektes (Togo) auf Tour.

2006 zog Sie nach Ansbach und absolvierte dort Ihr Examen zur Fachlehrerin für Musik und Kommunikationstechnik

Ihr größter Traum ging 2008 in Erfüllung, als Sie das Angebot bekam, bei den Isartaler Hexen (www.isartaler-hexen.de) einzusteigen. Kurz darauf zog Susal ins Zillertal. Bis heute ist Sie bei den Hexen Leadsängerin und spielt Keyboard, Gitarre, Akkordeon und Ziacha.

2010, bei einer Bergwanderung mit zwei guten Freunden aus Tux, kam der Anstoß als Solokünstlerin aktiv zu werden. So begann im Winter des gleichen Jahres Ihre Solokarriere beim Apre Ski im Bergrestaurant Eggalm bei Hans Peter, in der Musikantenalm Kasermandl von DJ Mox, bei denen Sie 2010/2011/2012 den ganzen Winter durchspielte.

Ab Skiopening Anfang Oktober und Wintersaison 2012/13 bekam Susal die Gelegenheit in der Hohenhaus Tenne Hintertux neben anderen Künstlern wie Olaf Henning, Antonia aus Tirol, Guildo Horn uvm. ihr können unter Beweis zu stellen. Mit Erfolg! Denn dort gibt Sie jetzt schon länger jeden Dienstag Vollgas.

Durch diese zahlreichen Auftritte hat sich Susal bei den Wirten und Einheimischen im Zillertal schon einen guten Namen gemacht.

Im Winter 2012 ist der Erfolgsproduzent Stefan Pössnicker (Andrea Berg, Duo Fantasy, uvm.) auf Susal aufmerksam geworden und produzierte ein Jahr später ihre erste Single „Heute zieht die Sünde a Dirndl an“. Den Text schrieb Klaus Hanslbauer (Jürgen Drews, Anna Maria Zimmermann, uvm.)

Mittlerweile ist Susal eine feste Größe der Branche und wird über die Landesgrenzen hinaus mit ihrer einzigartigen Live- und Bühnenshow von den verschiedensten Wirten und Agenturen in Bar´s und Hütten gebucht; aber auch für Firmenfeiern, Zeltfeste und überall dort, wo zünftige Musik, Schlager-, Rock- und Popmusik gefragt ist.

Seit nun mehr einigen Jahren ist Susal in Finkenberg (Tirol-Österreich) ansässig und genießt neben ihrer Musik die Berge. Auch als Hobby hilft Sie ab und an gerne einer sehr guten Freundin im Zillertal auf einer Alm (Hohenaualm Zillergrund) aus. Dort entspannt Sie sich und genießt die Liebe zur Natur und zu den Tieren. Zudem treibt Sie in Ihrer Freizeit viel Sport oder genießt es zu Hause bei Ihrer Familie zu sein.

Musik ist bei Susal ein absolutes Muss, bei der Sie feiern und tanzen kann.

Das Sternzeichen Stier kommt bei Susal immer gut. Wenn sie auf etwas aus ist, lässt sie sich davon nicht abbringen und zieht es durch.